Skip to main content
يَٰٓأَيُّهَا
O
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
ءَامَنُوٓا۟
glauben.
إِنَّ
Wahrlich,
كَثِيرًا
viele
مِّنَ
von
ٱلْأَحْبَارِ
den Gelehrten
وَٱلرُّهْبَانِ
und Mönchen,
لَيَأْكُلُونَ
verschlingen sicherlich
أَمْوَٰلَ
(den) Besitz
ٱلنَّاسِ
der Menschen
بِٱلْبَٰطِلِ
auf nichtige Weise
وَيَصُدُّونَ
und halten ab
عَن
von
سَبِيلِ
(dem) Wege
ٱللَّهِۗ
Allahs.
وَٱلَّذِينَ
Und diejenigen, die
يَكْنِزُونَ
horten
ٱلذَّهَبَ
das Gold
وَٱلْفِضَّةَ
und das Silber
وَلَا
und nicht
يُنفِقُونَهَا
es ausgeben
فِى
auf
سَبِيلِ
(dem) Wege
ٱللَّهِ
Allahs
فَبَشِّرْهُم
so verkünde ihnen frohe Botschaft
بِعَذَابٍ
von einer Strafe.
أَلِيمٍ
schmerzhaften

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

O die ihr glaubt, viele von den Gelehrten und den Mönchen verschlingen fürwahr den Besitz der Menschen auf nichtige Weise und halten von Allahs Weg ab. Diejenigen, die Gold und Silber horten und es nicht auf Allahs Weg ausgeben, denen verkünde schmerzhafte Strafe,

1 Amir Zaidan

Ihr, die den Iman verinnerlicht habt! Zweifelsohne eignen sich viele von den Rabbinern und Priestern Vermögenswerte von Menschen durch das für nichtig Erklärte an und halten vom Weg ALLAHs ab. Und denjenigen, die Gold und Silber horten und nicht fi-sabilillah ausgeben, überbringe die "frohe Botschaft" einer qualvollen Peinigung!

2 Adel Theodor Khoury

O ihr, die ihr glaubt, viele von den Gelehrten und den Mönchen verzehren das Vermögen der Menschen durch Betrug und weisen (sie) vom Weg Gottes ab. Denjenigen, die Gold und Silber horten und es nicht auf dem Weg Gottes spenden, verkünde eine schmerzhafte Pein,

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

O ihr, die ihr glaubt, wahrlich, viele der Schriftgelehrten und Mönche verzehren das Gut der Menschen zu Unrecht und wenden sie von Allahs Weg ab. Und jenen, die Gold und Silber horten und es nicht für Allahs Weg verwenden ihnen verheiße schmerzliche Strafe.