Skip to main content
فَلَوْلَا
Wenn doch
كَانَتْ
hätte
قَرْيَةٌ
eine Stadt
ءَامَنَتْ
geglaubt,
فَنَفَعَهَآ
so dass ihr genützt hätte
إِيمَٰنُهَآ
ihr Glaube?
إِلَّا
Außer
قَوْمَ
(dem) Volk
يُونُسَ
Yunus.
لَمَّآ
Als
ءَامَنُوا۟
sie glaubten,
كَشَفْنَا
hoben wir auf
عَنْهُمْ
von ihnen
عَذَابَ
(die) Strafe
ٱلْخِزْىِ
der Schande
فِى
in
ٱلْحَيَوٰةِ
dem Leben
ٱلدُّنْيَا
weltlichen
وَمَتَّعْنَٰهُمْ
und wir gewährten ihnen Nießbrauch
إِلَىٰ
auf
حِينٍ
Zeit.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn doch (irgend)eine Stadt geglaubt hätte, so daß ihr Glaube ihr genützt hätte! (Keine tat es), außer dem Volk des Yunus. Als diese glaubten, hoben Wir die schändliche Strafe im diesseitigen Leben von ihnen auf und gewährten ihnen Nießbrauch auf Zeit.

1 Amir Zaidan

Gäbe es doch eine (andere Bevölkerung einer) Ortschaft, die den Iman verinnerlicht hat, und ihr Iman ihr nutzte! Ausgenommen sind die Leute von Yunus, als sie den Iman verinnerlicht haben, nahmen WIR von ihnen die Peinigung der Erniedrigung im diesseitigen Leben weg und gewährten ihnen Wohlergehen bis zu einer (bestimmten) Zeit.

2 Adel Theodor Khoury

Wenn doch (irgend) eine Stadt geglaubt hätte, so daß ihr Glaube ihr genützt hätte! (Keine tat es), außer dem Volk des Jonas. Als diese geglaubt haben, haben Wir die Pein der Schande im diesseitigen Leben von ihnen aufgehoben und ihnen eine Nutznießung für eine Weile gewährt.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Gab es denn kein Volk außer dem Volke Jonas, das so glauben könnte daß ihnen ihr Glaube (etwas) genutzt hätte? Als sie glaubten, da nahmen Wir die Strafe der Schande in diesem Leben von ihnen fort und versorgten sie auf eine (beschränkte) Zeit.