Skip to main content
وَمَثَلُ
Und (das) Gleichnis
كَلِمَةٍ
eines Wortes
خَبِيثَةٍ
schlechten
كَشَجَرَةٍ
(ist) wie ein Baum,
خَبِيثَةٍ
schlechter
ٱجْتُثَّتْ
er ist herausgerissen
مِن
von
فَوْقِ
aus
ٱلْأَرْضِ
der Erde,
مَا
nicht
لَهَا
(ist) für ihn
مِن
an
قَرَارٍ
einem festen Grund.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und das Gleichnis eines schlechten Wortes ist wie ein schlechter Baum, der aus der Erde herausgerissen worden ist und keinen festen Grund (mehr) hat.

1 Amir Zaidan

Und ein schlechtes Wort ähnelt einem schlechten Baum, der vom Boden entwurzelt wird und nicht verankert war.

2 Adel Theodor Khoury

Mit einem schlechten Wort ist es wie mit einem schlechten Baum, der über der Erde herausgerissen wurde und keinen festen Grund mehr hat.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und das Gleichnis eines schlechten Wortes aber ist wie ein schlechter Baum, der aus der Erde entwurzelt ist und keinen Halt im Boden hat.