Skip to main content
وَٱتْلُ
Und verlies,
مَآ
was
أُوحِىَ
eingegeben worde ist
إِلَيْكَ
zu dir
مِن
von
كِتَابِ
(dem) Buch
رَبِّكَۖ
deines Herren.
لَا
Nicht
مُبَدِّلَ
(gibt es) einen Abänderer
لِكَلِمَٰتِهِۦ
seiner Worte
وَلَن
und nicht wirst
تَجِدَ
du finden
مِن
von
دُونِهِۦ
außer ihn
مُلْتَحَدًا
Zuflucht.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und verlies, was dir vom Buch deines Herrn (als Offenbarung) eingegeben worden ist. Es gibt niemanden, der Seine Worte abändern könnte, und du wirst außer (bei) Ihm keine Zuflucht finden.

1 Amir Zaidan

Und rezitiere das, was dir als Wahy von der Schrift deines HERRN zuteil wurde. Es gibt keinen, der Seine Worte abändert. Und du findest anstelle von Ihm keinen Schutz-Gewährenden.

2 Adel Theodor Khoury

Und verlies, was dir vom Buch deines Herrn offenbart worden ist. Niemand wird seine Worte abändern können. Und du wirst außer Ihm keine Zuflucht finden.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und verlies, was dir von dem Buche deines Herrn offenbart wurde. Da ist keiner, der Seine Worte verändern könnte, und du wirst außer bei Ihm keine Zuflucht finden.