Skip to main content
فَإِنْ
Dann falls
خِفْتُمْ
ihr Angst habt,
فَرِجَالًا
dann zu Fuß
أَوْ
oder
رُكْبَانًاۖ
am reiten.
فَإِذَآ
Dann wenn,
أَمِنتُمْ
ihr sicher seid,
فَٱذْكُرُوا۟
dann gedenkt
ٱللَّهَ
Allah,
كَمَا
wie
عَلَّمَكُم
er euch gelehrt hat
مَّا
was
لَمْ
nicht
تَكُونُوا۟
ihr wart
تَعْلَمُونَ
wissend.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn ihr in Furcht seid, dann (verrichtet das Gebet) zu Fuß oder im Reiten. Wenn ihr aber (wieder) in Sicherheit seid, dann gedenkt Allahs, wie Er euch gelehrt hat, was ihr nicht wußtet.

1 Amir Zaidan

Und solltet ihr euch fürchten, dann (verrichtet das rituelle Gebet) beim Gehen oder beim Reiten/ Fahren. Und wenn ihr in Sicherheit seid, dann gedenkt ALLAHs, wie ER euch das lehrte, was ihr nicht zu wissen pflegtet.

2 Adel Theodor Khoury

Und wenn ihr (etwas) befürchtet, (so betet), ob ihr nun zu Fuß seid oder reitet. Und so ihr in Sicherheit seid, dann gedenket Gottes, wie Er euch gelehrt hat, was ihr nicht wußtet.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Doch wenn ihr in Furcht seid, dann betet zu Fuß oder im Reiten. Und wenn ihr in Sicherheit seid, gedenkt Allahs, wie Er euch das gelehrt hat, was ihr nicht wußtet.