Skip to main content
وَلَوْلَا
Und wenn nicht
كَلِمَةٌ
(wäre) ein Wort
سَبَقَتْ
vorher ergangen
مِن
von
رَّبِّكَ
deinem Herrn,
لَكَانَ
sicherlich gäbe es
لِزَامًا
eine Unabwendbare
وَأَجَلٌ
und eine Frist
مُّسَمًّى
festgesetzte.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn es nicht ein schon früher ergangenes Wort von deinem Herrn und eine festgesetzte Frist gäbe, wäre (die sofortige Strafe) fürwahr unabwendbar.

1 Amir Zaidan

Und gäbe es kein von deinem HERRN bereits gefälltes Wort und keine festgelegte Frist, wäre es (das Bestrafen) sicherlich notwendig.

2 Adel Theodor Khoury

Und gäbe es nicht einen früher ergangenen Spruch deines Herrn und eine festgesetzte Frist, wäre dieses Los (auch jetzt) unabwendbar.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und wäre nicht zuvor ein Wort von deinem Herrn ergangen, so wäre die (Strafe) fällig; (genauso ist es) mit der Frist, die vorbestimmt ist.