Skip to main content
قَالُوا۟
Sie sagten;
لَن
"Nicht werden
نُّؤْثِرَكَ
wir dich vorziehen
عَلَىٰ
vor
مَا
was
جَآءَنَا
kam zu uns
مِنَ
an
ٱلْبَيِّنَٰتِ
klaren Beweisen
وَٱلَّذِى
und demjenigen, der
فَطَرَنَاۖ
uns erschuf.
فَٱقْضِ
So entscheide,
مَآ
was
أَنتَ
du
قَاضٍۖ
(bist ein) Entscheidender.
إِنَّمَا
Nur
تَقْضِى
entscheidest du,
هَٰذِهِ
für dieses
ٱلْحَيَوٰةَ
Leben."
ٱلدُّنْيَآ
weltliche

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sie sagten; "Wir werden dich nicht dem vorziehen, was an klaren Beweisen zu uns gekommen ist, und (vor) Demjenigen, Der uns erschaffen hat. So entscheide, was du entscheiden magst; du entscheidest nur über dieses irdische Leben.

1 Amir Zaidan

Sie sagten; "Wir werden dich auf keinen Fall vor dem bevorzugen, was zu uns an eindeutigen Zeichen kam, und nicht vor Dem, Der uns erschuf. Also urteile, was du urteilst! Du fällst ein Urteil doch nur über dieses diesseitige Leben.

2 Adel Theodor Khoury

Sie sagten; «Wir werden dir nicht den Vorzug geben vor dem, was an deutlichen Zeichen zu uns gekommen ist, und (vor) dem, der uns erschaffen hat. So entscheide, was du entscheiden magst. Du entscheidest nur über dieses irdische Leben.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sie sagten; "Wir wollen dir in keiner Weise den Vorzug geben vor den deutlichen Zeichen, die zu uns gekommen sind, noch (vor Dem,) Der uns erschaffen hat. Gebiete, was du gebieten magst; du kannst ja doch nur über dieses irdische Leben gebieten.