Skip to main content

Sure Al-i-IImran (Die Sippe Imrans) Aya 179

مَّا
Nicht
كَانَ
ist
ٱللَّهُ
Allah
لِيَذَرَ
zu belassen
ٱلْمُؤْمِنِينَ
die Gläubigen,
عَلَىٰ
auf
مَآ
was
أَنتُمْ
ihr (wart)
عَلَيْهِ
darin,
حَتَّىٰ
bis
يَمِيزَ
er gesondert hat
ٱلْخَبِيثَ
das Schlechte
مِنَ
von
ٱلطَّيِّبِۗ
dem Guten.
وَمَا
Und nicht
كَانَ
ist
ٱللَّهُ
Allah
لِيُطْلِعَكُمْ
Einblick zu gewähren
عَلَى
über
ٱلْغَيْبِ
das Verborgene,
وَلَٰكِنَّ
aber
ٱللَّهَ
Allah
يَجْتَبِى
erwählt
مِن
von
رُّسُلِهِۦ
seinen Gesandten,
مَن
wen
يَشَآءُۖ
er möchte.
فَـَٔامِنُوا۟
So glaubt
بِٱللَّهِ
an Allah
وَرُسُلِهِۦۚ
und seinen Gesandten
وَإِن
und falls
تُؤْمِنُوا۟
ihr glaubt
وَتَتَّقُوا۟
und gottesfürchtig seid,
فَلَكُمْ
dann für euch
أَجْرٌ
(gibt es) einen Lohn.
عَظِيمٌ
großartigen

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Nimmer wird Allah die Gläubigen in dem (Zustand) belassen, in dem ihr euch befindet, bis Er das Schlechte vom Guten gesondert hat. Und nimmer wird Allah euch Einblick in das Verborgene gewähren, doch Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will. So glaubt an Allah und Seine Gesandten! Und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, dann wird es für euch großartigen Lohn geben.

1 Amir Zaidan

ALLAH gebührt es niemals, die Mumin so zu lassen, wie ihr gegenwärtig seid, bis ER die Schlechten von den Guten auseinander trennt. Und ALLAH gebührt es niemals, euch einen Einblick in das Verborgene zu gewähren. Doch ALLAH erwählt von Seinen Gesandten aus, wen ER will. So verinnerlicht den Iman an ALLAH und an Seine Gesandten! Und wenn ihr den Iman verinnerlicht und Taqwa gemäß handelt, so ist für euch übergroße Belohnung bestimmt.

2 Adel Theodor Khoury

Nimmer wird Gott die Gläubigen in dem Zustand belassen, in dem ihr euch befindet; Er will nur das Schlechte vom Guten unterscheiden. Und nimmer wird Gott euch über das Unsichtbare Auskunft geben. Aber Gott erwählt von seinen Gesandten, wen Er will. So glaubt an Gott und seine Gesandten. Und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, ist für euch ein großartiger Lohn bestimmt.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Allah gedenkt die Gläubigen nur so lange in der Lage zu belassen, in welcher ihr seid, bis daß Er die Schlechten von den Guten gesondert hat. Und Allah gedenkt nicht, euch das Verborgene zu offenbaren, sondern Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will; so glaubt an Allah und Seine Gesandten; und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, so wird euch ein gewaltiger Lohn zuteil sein.