Skip to main content
وَأَخْذِهِمُ
Und wegen ihrem Nehmen
ٱلرِّبَوٰا۟
des Zinses,
وَقَدْ
während sicherlich
نُهُوا۟
ihnen verboten wurde
عَنْهُ
davon
وَأَكْلِهِمْ
und ihrem Konsum
أَمْوَٰلَ
(des) Besitzes
ٱلنَّاسِ
des Menschen
بِٱلْبَٰطِلِۚ
in Unrecht.
وَأَعْتَدْنَا
Und wir haben vorbereitet
لِلْكَٰفِرِينَ
für die Ungläubigen
مِنْهُمْ
von ihnen
عَذَابًا
eine Strafe.
أَلِيمًا
schmerzhafte

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

und (weil sie) Zins nahmen, wo es ihnen doch verboten worden war, und den Besitz der Menschen in unrechter Weise aufzehrten. Und Wir haben den Ungläubigen unter ihnen schmerzhafte Strafe bereitet.

1 Amir Zaidan

ihres Nehmens von Riba - obwohl dies ihnen bereits verboten wurde - und ihres Aneignens der Vermögen von Menschen durch das für nichtig Erklärte. Und WIR haben für die Kafir unter ihnen eine qualvolle Peinigung vorbereitet.

2 Adel Theodor Khoury

Und weil sie Zins nehmen, obwohl er ihnen verboten ist; und weil sie das Vermögen der Menschen durch Betrug verzehren. Und Wir haben den Ungläubigen unter ihnen eine schmerzhafte Pein bereitet.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

und weil sie Zins nahmen, obgleich es ihnen untersagt war, und weil sie das Gut der Leute widerrechtlich aufzehrten. Und Wir haben den Ungläubigen unter ihnen eine schmerzliche Strafe bereitet.