Skip to main content
حُرِّمَتْ
Verboten
عَلَيْكُمْ
(sind) auf euch
أُمَّهَٰتُكُمْ
eure Mütter
وَبَنَاتُكُمْ
und eure Töchter
وَأَخَوَٰتُكُمْ
und eure Schwestern
وَعَمَّٰتُكُمْ
und eure Tanten väterlicherseits
وَخَٰلَٰتُكُمْ
und eure Tanten mütterlicherseits
وَبَنَاتُ
und die Töchter
ٱلْأَخِ
eurer Brüder
وَبَنَاتُ
und die Töchter
ٱلْأُخْتِ
eurer Schwestern
وَأُمَّهَٰتُكُمُ
und eure Nährmütter,
ٱلَّٰتِىٓ
welche
أَرْضَعْنَكُمْ
euch gestillt haben
وَأَخَوَٰتُكُم
und eure Milchschwestern,
مِّنَ
durch
ٱلرَّضَٰعَةِ
das Stillen
وَأُمَّهَٰتُ
und (die) Mütter
نِسَآئِكُمْ
eurer Frauen
وَرَبَٰٓئِبُكُمُ
und eure Stieftöchtern,
ٱلَّٰتِى
welche
فِى
(sind) in
حُجُورِكُم
eurem Schutz
مِّن
von
نِّسَآئِكُمُ
euren Frauen,
ٱلَّٰتِى
welche
دَخَلْتُم
ihr eingegangen seid
بِهِنَّ
mit ihnen,
فَإِن
aber falls
لَّمْ
nicht
تَكُونُوا۟
ihr seid
دَخَلْتُم
eingegangen seid
بِهِنَّ
mit ihnen,
فَلَا
dann keine
جُنَاحَ
Sünde
عَلَيْكُمْ
auf euch.
وَحَلَٰٓئِلُ
Und die Frauen
أَبْنَآئِكُمُ
eurer Söhne,
ٱلَّذِينَ
welche
مِنْ
(sind) von
أَصْلَٰبِكُمْ
euren Lenden
وَأَن
und dass
تَجْمَعُوا۟
ihr zusammenführt
بَيْنَ
zwischen
ٱلْأُخْتَيْنِ
zwei Schwestern,
إِلَّا
außer
مَا
was
قَدْ
sicherlich
سَلَفَۗ
schon vergangen ist.
إِنَّ
Wahrlich,
ٱللَّهَ
Allah
كَانَ
ist
غَفُورًا
Allvergebend,
رَّحِيمًا
Bermherzig.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Verboten (zu heiraten) sind euch eure Mütter, eure Töchter, eure Schwestern, eure Tanten väterlicherseits, eure Tanten mütterlicherseits, die Nichten, eure Nährmütter, die euch gestillt haben, eure Milchschwestem, die Mütter eurer Frauen, eure Stieftöchter, die sich im Schoß eurer Familie befinden von euren Frauen, zu denen ihr eingegangen seid, - wenn ihr jedoch nicht zu ihnen eingegangen seid, so ist es keine Sünde für euch (, deren Töchter zu heiraten) - und (verboten zu heiraten sind euch) die Ehefrauen eurer Söhne, die aus euren Lenden (hervorgegangen) sind, und (verboten ist es euch,) daß ihr zwei Schwestern zusammen (zur Frau) nehmt, außer dem, was bereits geschehen ist. Gewiß, Allah ist Allvergebend und Barmherzig.

1 Amir Zaidan

Euch wurden für haram (zum Heiraten) erklärt; Eure Mütter, eure Töchter, eure Schwestern, eure Tanten väterlicherseits, eure Tanten mütterlicherseits, die Töchter des Bruders, die Töchter der Schwester, eure Ammen, die euch gestillt haben, eure Milchschwestern, die Mütter eurer Ehefrauen, eure Stieftöchter, die in eurem Haushalt leben, die zu den Ehefrauen gehören, mit denen ihr bereits intim wart, und wenn ihr mit ihnen noch nicht intim wart, dann ist es für euch keine Verfehlung, (diese Stieftöchter zu heiraten), und die Ehefrauen eurer leiblichen Söhne, und daß ihr zwei Schwestern gleichzeitig heiratet, es sei denn, was bereits geschehen ist. Gewiß, ALLAH bleibt immer allvergebend, allgnädig.

2 Adel Theodor Khoury

Verboten ist auch, zu heiraten eure Mütter, eure Töchter, eure Schwestern, eure Tanten väterlicherseits und eure Tanten mütterlicherseits, die Töchter des Bruders und die Töchter der Schwester, eure Mütter, die euch gestillt haben, und eure Milchschwestern, die Mütter eurer Frauen, eure Stieftöchter, die sich in eurem Schutz befinden und von euren Frauen stammen, zu denen ihr eingegangen seid - wenn ihr zu ihnen noch nicht eingegangen seid, dann ist es für euch kein Vergehen -, und die Ehefrauen eurer Söhne, die aus euren Lenden stammen. (Verboten ist) auch, daß ihr zwei Schwestern zur Frau zusammen habt, abgesehen von dem, was bereits geschehen ist. Gott ist voller Vergebung und barmherzig.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

erboten sind euch (zur Heirat) eure Mütter, eure Töchter, eure Schwestern, eure Vaterschwestern und Mutterschwestern, eure Brudertöchter und Schwestertöchter, eure Nährmütter, die euch gestillt haben, und eure Milchschwestern und die Mütter eurer Frauen und eure Stieftöchter, die in eurem Schutze sind, von euren Frauen, mit denen ihr (die eheliche Beziehung) vollzogen habt. Habt ihr dies jedoch noch nicht mit ihnen vollzogen, so ist es keine Sünde. Ferner die Ehefrauen eurer Söhne aus eurer Abstammung, und ihr sollt nicht zwei Schwestern zusammen haben, es sei denn (es ist) bereits geschehen. Seht, Allah ist Allverzeihend und Barmherzig.