Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
مِّنَ
Von
ٱلَّذِينَ
denjenigen, die
هَادُوا۟
Juden (sind),
يُحَرِّفُونَ
sie verdrehen den Sinn
ٱلْكَلِمَ
der Wort
عَن
von
مَّوَاضِعِهِۦ
ihren Plätzen
وَيَقُولُونَ
und sagen;
سَمِعْنَا
"Wir hören
وَعَصَيْنَا
und wir widersetzen uns."
وَٱسْمَعْ
und; "Höre.",
غَيْرَ
ohne
مُسْمَعٍ
Hörender zu sein
وَرَٰعِنَا
und "Ra'ina",
لَيًّۢا
verdrehend
بِأَلْسِنَتِهِمْ
mit ihren Zungen
وَطَعْنًا
und schmähend
فِى
in
ٱلدِّينِۚ
der Religion.
وَلَوْ
Und wenn
أَنَّهُمْ
dass sie
قَالُوا۟
gesagt hätten;
سَمِعْنَا
"Wir hören
وَأَطَعْنَا
und wir gehorchen."
وَٱسْمَعْ
Und; "Höre
وَٱنظُرْنَا
und schau zu uns",
لَكَانَ
wäre sicherlich gewesen
خَيْرًا
(dies) besser
لَّهُمْ
für sie
وَأَقْوَمَ
und richtiger.
وَلَٰكِن
Aber
لَّعَنَهُمُ
verflucht hat sie
ٱللَّهُ
Allah
بِكُفْرِهِمْ
für ihren Unglauben,
فَلَا
so nicht
يُؤْمِنُونَ
sie werden glauben,
إِلَّا
außer
قَلِيلًا
wenig.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Unter denjenigen, die dem Judentum angehören, verdrehen manche den Sinn der Worte und sagen; "Wir hören, doch wir widersetzen uns" und; "Höre!", als ob du nicht hörtest "raina", wobei sie mit ihren Zungen verdrehen und die Religion schmähen. Wenn sie gesagt hätten; "Wir hören und gehorchen" und; "Höre!" und; "unzurna", wäre es wahrlich besser und richtiger für sie. Aber Allah hat sie für ihren Unglauben verflucht. Darum glauben sie nur wenig.

Amir Zaidan

Unter den Juden gibt es einige, welche die Worte (der Schrift) verdrehen und sagen; "Wir haben gehört und widersprochen, höre, hättest du doch nie gehört und ra'ina ", als Verdrehung mit ihren Zungen und als Beschimpfung des Din. Und hätten sie doch gesagt; "Wir haben gehört und gehorcht, höre uns zu und unzurna!", wäre das besser für sie und verantwortungsvoller. Aber ALLAH hat sie wegen ihres Kufr verflucht, so verinnerlichen sie den Iman nur ein wenig.

Adel Theodor Khoury

Unter denen, die Juden sind, entstellen einige den Sinn der Worte und sagen; «Wir hören, und wir gehorchen nicht», und; «Höre zu, ohne daß du hören kannst», und; «Achte auf uns» (raainaa); sie verdrehen dabei ihre Zungen und greifen die Religion an. Hätten sie gesagt; «Wir hören, und wir gehorchen», und; «Höre», und; «Schau auf uns» (unzurnaa), wäre es besser und richtiger für sie. Aber Gott hat sie wegen ihres Unglaubens verflucht, so glauben sie nur wenig.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Es gibt welche unter den Juden, die Worte aus ihren Stellungen verdrehen und sagen; "Wir hören und wir gehorchen nicht", und "Höre, ohne gehört zu werden", und "Sei uns nachsichtig", indem sie mit ihren Zungen lügen und den Glauben lästern. Und hätten sie gesagt; "Wir hören und wir gehorchen", und "Höre", und "Schaue gnädig auf uns", wäre es besser für sie gewesen und aufrechter. Aber Allah hat sie zur Strafe für ihren Unglauben verflucht; darum glauben sie nur wenig.