Skip to main content
فَكَيْفَ
So wie,
إِذَآ
wenn
أَصَٰبَتْهُم
sie trifft
مُّصِيبَةٌۢ
ein Unglück,
بِمَا
für was
قَدَّمَتْ
vorausgeschickt haben
أَيْدِيهِمْ
ihre Hände,
ثُمَّ
danach
جَآءُوكَ
sie zu euch kommen,
يَحْلِفُونَ
schwörend
بِٱللَّهِ
bei Allah;
إِنْ
"Wahrlich,
أَرَدْنَآ
wir wollten (nichts),
إِلَّآ
außer
إِحْسَٰنًا
Gutes
وَتَوْفِيقًا
und Einklang.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Aber wie (ist es), wenn sie ein Unglück trifft für das, was ihre Hände vorausgeschickt haben, und sie hierauf zu dir kommen und bei Allah schwören; "Wir wollten (es) ja nur gut machen und Einklang herstellen"?

1 Amir Zaidan

Und wie wird es sein, wenn ein Unglück sie heimsucht aufgrund dessen, was sie eigenhändig getan haben, dann sie zu dir kommen und schwören im Namen ALLAHs; "Wir wollten nichts anderes außer Gutem und Versöhnlichem"?!

2 Adel Theodor Khoury

Wie wird es wohl sein, wenn sie ein Unglück trifft für das, was ihre Hände vorausgeschickt haben, und sie zu dir kommen und bei Gott schwören; «Wir wollten es ja nur gutmachen und Einvernehmen schaffen»?

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Aber wie, wenn ein Unheil sie trifft für die früheren Werke ihrer Hände, dann kommen sie zu dir und schwören bei Allah; "Wir wollten es ja nur gut machen und (zwischen ihnen) schlichten."