Skip to main content
وَمَا
Und was
لَكُمْ
(ist) mit euch,
لَا
(dass) nicht
تُقَٰتِلُونَ
ihr kämpft
فِى
auf
سَبِيلِ
(dem) Wege
ٱللَّهِ
Allahs
وَٱلْمُسْتَضْعَفِينَ
und (für) die Unterdrückten
مِنَ
von
ٱلرِّجَالِ
den Männern
وَٱلنِّسَآءِ
und den Frauen
وَٱلْوِلْدَٰنِ
und den Kindern,
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
يَقُولُونَ
sagen;
رَبَّنَآ
"Unser Herr
أَخْرِجْنَا
bringe uns raus
مِنْ
von
هَٰذِهِ
dieser
ٱلْقَرْيَةِ
Stadt,
ٱلظَّالِمِ
Ungerechte (sind)
أَهْلُهَا
dessen Bewohner
وَٱجْعَل
und mache
لَّنَا
für uns
مِن
von
لَّدُنكَ
dir aus
وَلِيًّا
einen Schutzherr
وَٱجْعَل
und mache
لَّنَا
für uns
مِن
von
لَّدُنكَ
dir aus
نَصِيرًا
einen Helfer.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Was ist mit euch, daß ihr nicht auf Allahs Weg, und (zwar) für die Unterdrückten unter den Männern, Frauen und Kindern kämpft, die sagen; "Unser Herr, bringe uns aus dieser Stadt heraus, deren Bewohner ungerecht sind, und schaffe uns von Dir aus einen Schutzherrn, und schaffe uns von Dir aus einen Helfer."

1 Amir Zaidan

Und weshalb führt ihr nicht den bewaffneten Kampf fi-sabilillah und für die Unterdrückten von den Männern, Frauen und Kindern, die sagen; "Unser HERR! Bringe uns heraus aus diesem Ort, dessen Leute Übertretende sind, und bestimme uns von Dir aus einen Wali, und bestimme uns von Dir aus einen Beistehenden"?!

2 Adel Theodor Khoury

Was hindert euch daran, zu kämpfen auf dem Weg Gottes und für diejenigen unter den Männern, den Frauen und den Kindern, die wie Schwache behandelt werden und die sagen; «Unser Herr, führe uns aus dieser Stadt hinaus, deren Einwohner Unrecht tun, und bestelle uns von Dir her einen Freund, und bestelle uns von Dir her einen Helfer»?

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und warum wollt ihr nicht für Allahs Sache kämpfen und für die der Schwachen Männer, Frauen und Kinder, die sagen; "Unser Herr, führe uns heraus aus dieser Stadt, deren Bewohner Bedrücker sind, und gib uns von Dir einen Beschützer, und gib uns von Dir einen Helfer?"