Skip to main content
إِن
Wenn
يَشَأْ
er will,
يُسْكِنِ
lässt er sich legen
ٱلرِّيحَ
den Wind,
فَيَظْلَلْنَ
dann bleiben sie
رَوَاكِدَ
bewegungslos
عَلَىٰ
auf
ظَهْرِهِۦٓۚ
seiner Oberfläche.
إِنَّ
Wahrlich,
فِى
in
ذَٰلِكَ
diesem
لَءَايَٰتٍ
(sind) sicherlich Zeichen
لِّكُلِّ
für jeden
صَبَّارٍ
sehr Standhaften,
شَكُورٍ
sehr Dankbaren.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn Er will, läßt Er den Wind sich legen, dann bleiben sie bewegungslos auf seiner Oberfläche stehen. Darin sind wahrlich Zeichen für jeden sehr Standhaften und sehr Dankbaren;

1 Amir Zaidan

Wenn ER will, läßt ER den Wind ruhen, dann bleiben sie stillstehend auf seiner Oberfläche. Gewiß, darin sind zweifelsohne Ayat für jeden äußerst Dankenden äußerst sich in Geduld Übenden.

2 Adel Theodor Khoury

Wenn Er will, läßt Er den Wind sich legen, so daß sie nun bewegungslos auf der Wasserfläche stehenbleiben. Darin sind Zeichen für jeden, der sehr geduldig und sehr dankbar ist.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wenn Er will, so kann Er den Wind stillhalten, so daß sie reglos auf seiner Oberfläche liegen - hierin sind wahrlich Zeichen für jeden Standhaften, Dankbaren -