Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
إِنِّىٓ
Wahrlich, ich
أُرِيدُ
will,
أَن
dass
تَبُوٓأَ
du auflädst
بِإِثْمِى
meine Sünde
وَإِثْمِكَ
und deine Sünde,
فَتَكُونَ
so (dass) du wirst
مِنْ
von
أَصْحَٰبِ
(den) Gefährten
ٱلنَّارِۚ
des Feuers
وَذَٰلِكَ
und dies
جَزَٰٓؤُا۟
(ist die) Belohnung
ٱلظَّٰلِمِينَ
der Ungerechten."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Ich will, daß du meine und deine Sünde auf dich lädst und so einer von den Insassen des (Höllen)feuers sein wirst. Das ist der Lohn der Ungerechten."

Amir Zaidan

Ich will doch, daß du (allein) mit meiner und mit deiner Verfehlung zurückkehrst, damit du von den Weggenossen des Feuers wirst." Und dies ist die Vergeltung für die Unrecht-Begehenden.

Adel Theodor Khoury

Ich will, daß du meine Sünde und deine Sünde auf dich lädst und so zu den Gefährten des Feuers gehörst. Das ist die Vergeltung für die, die Unrecht tun.»

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Ich will, daß du die Last meiner Sünde und deiner Sünde trägst und so unter den Bewohnern des Feuers bist, und dies ist der Lohn der Frevler."