Skip to main content
حُرِّمَتْ
Verboten wurde
عَلَيْكُمُ
auf euch
ٱلْمَيْتَةُ
das Verendete
وَٱلدَّمُ
und das Blut
وَلَحْمُ
und (das) Fleisch
ٱلْخِنزِيرِ
der Schweine
وَمَآ
und was
أُهِلَّ
ein Name angerufen wurde darüber
لِغَيْرِ
für außer
ٱللَّهِ
Allah
بِهِۦ
darüber
وَٱلْمُنْخَنِقَةُ
und das Erstickte
وَٱلْمَوْقُوذَةُ
und das Erschlagene
وَٱلْمُتَرَدِّيَةُ
und das zu Tode Gestürzte
وَٱلنَّطِيحَةُ
und Gestoßene
وَمَآ
und was
أَكَلَ
gegessen hat
ٱلسَّبُعُ
ein wildes Tier,
إِلَّا
außer
مَا
was
ذَكَّيْتُمْ
ihr schlachtet
وَمَا
und (verboten wurde,) was
ذُبِحَ
geschlachtet wurde
عَلَى
auf
ٱلنُّصُبِ
einem Opferstein
وَأَن
und dass
تَسْتَقْسِمُوا۟
ihr lost
بِٱلْأَزْلَٰمِۚ
mit Pfeilen.
ذَٰلِكُمْ
Dies
فِسْقٌۗ
(ist) Frevel.
ٱلْيَوْمَ
Heute
يَئِسَ
haben aufgegeben
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
كَفَرُوا۟
unglauben begehen
مِن
von
دِينِكُمْ
eurer Reiligon,
فَلَا
so nicht
تَخْشَوْهُمْ
fürchtet sie
وَٱخْشَوْنِۚ
und fürchtet mich.
ٱلْيَوْمَ
Heute
أَكْمَلْتُ
habe ich vervollkommnet
لَكُمْ
für euch
دِينَكُمْ
eure Religion
وَأَتْمَمْتُ
und habe vollendet
عَلَيْكُمْ
auf euch
نِعْمَتِى
meine Gunst
وَرَضِيتُ
und bin zufrieden
لَكُمُ
für euch
ٱلْإِسْلَٰمَ
(mit) dem Islam
دِينًاۚ
(als) Religion.
فَمَنِ
So wer
ٱضْطُرَّ
wurde gezwungen
فِى
in
مَخْمَصَةٍ
Hunger,
غَيْرَ
außer
مُتَجَانِفٍ
zu neigen
لِّإِثْمٍۙ
zur Sünde,
فَإِنَّ
dann wahrlich
ٱللَّهَ
Allah
غَفُورٌ
(ist) Allvergebend,
رَّحِيمٌ
Barmherzig.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Verboten ist euch (der Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist, und (der Genuß von) Ersticktem, Erschlagenem, zu Tode Gestürztem oder Gestoßenem, und was von einem wilden Tier gerissen worden ist - außer dem, was ihr schlachtet - und (verboten ist euch,) was auf einem Opferstein geschlachtet worden ist, und mit Pfeilen zu losen. Das ist Frevel. - Heute haben diejenigen, die ungläubig sind, hinsichtlich eurer Religion die Hoffnung aufgegeben. So fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich! Heute habe Ich euch eure Religion vervollkommnet und Meine Gunst an euch vollendet, und Ich bin mit dem Islam als Religion für euch zufrieden. - Und wer sich aus Hunger in einer Zwangslage befindet, ohne zu einer Sünde hinzuneigen, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig.

1 Amir Zaidan

Für haram wurde euch erklärt das Verendete, das (vergoßene) Blut, Schweinefleisch, das, was für andere als ALLAH geschächtet wurde, das Erwürgte, das Erschlagene, das zu Tode Gestürzte, das tödlich (von anderen Tieren) Gestoßene, das von Raubtieren Angefressene, außer dem, was ihr (noch vor dem Verenden) durch Schächten gereinigt habt, das, was auf den Kultsteinen geschlachtet wurde, und daß ihr eure Entscheidungen durch Al-azlam trefft. Dies ist Fisq! An diesem Tag haben die Kafir (es) aufgegeben, (euch) von eurem Din (abzubringen), so fürchtet sie nicht, sondern (nur) Mich! An diesem Tag habe ICH euch (die Gebote) eures Din vervollständigt, euch Meine Gabe (Rechtleitung) vollendet und euch den Islam als Din zugestimmt. Wer jedoch durch Hungersnot, ohne dabei eine Verfehlung zu beabsichtigen, gezwungen wird, (dies zu übertreten), so ist ALLAH gewiß allvergebend, allgnädig.

2 Adel Theodor Khoury

Verboten ist euch Verendetes, Blut, Schweinefleisch und das, worüber ein anderer als Gott angerufen worden ist, und Ersticktes, Erschlagenes, Gestürztes, Gestoßenes und das, was ein wildes Tier angefressen hat - ausgenommen das, was ihr schachtet -, und das, was auf Opfersteinen geschlachtet worden ist. Und (verboten ist) auch, daß ihr mit Pfeilen das Los werft. Das ist Frevel. Heute sind diejenigen, die ungläubig sind, an eurer Religion verzweifelt, so fürchtet sie nicht, sondern fürchtet Mich. Heute habe Ich euch eure Religion vervollkommnet und meine Gnade an euch vollendet, und Ich habe daran Gefallen, daß der Islam eure Religion sei. Wenn aber einer aus Hunger gezwungen wird, ohne zu einer Sünde hinzuneigen, so ist Gott voller Vergebung und barmherzig.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Verboten ist euch das Verendete sowie Blut und Schweinefleisch und das, worüber ein anderer als Allahs Name angerufen wurde; das Erdrosselte, das zu Tode Geschlagene, das zu Tode Gestürzte oder Gestoßene und das, was Raubtiere angefressen haben, außer dem, was ihr geschlachtet habt, ferner das, was auf einem heidnischen Opferstein geschlachtet worden ist, und ferner (ist euch verboten), daß ihr durch Lospfeile das Schicksal zu erkunden sucht. Das ist eine Freveltat. Heute haben die Ungläubigen vor eurem Glauben resigniert; also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich. Heute habe Ich euch eure Religion vervollkommnet und Meine Gnade an euch vollendet und euch den Islam zum Glauben erwählt. Wer aber durch Hungersnot gezwungen wird, ohne sündhafte Neigung so ist Allah Allverzeihend, Barmherzig.