Skip to main content
قُلْ
Sag;
إِنَّنِى
"Wahrlich, ich,
هَدَىٰنِى
mich hat rechtgeleitet
رَبِّىٓ
mein Herr
إِلَىٰ
zu
صِرَٰطٍ
einem Weg,
مُّسْتَقِيمٍ
geraden
دِينًا
einer Religion
قِيَمًا
richtigen,
مِّلَّةَ
(das) Glaubensbekenntnis
إِبْرَٰهِيمَ
Ibrahims,
حَنِيفًاۚ
rechtgläubig
وَمَا
und nicht
كَانَ
war er
مِنَ
von
ٱلْمُشْرِكِينَ
den Polytheisten.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sag; Gewiß, mich hat mein Herr zu einem geraden Weg geleitet, einer richtigen Religion, dem Glaubensbekenntnis Ibrahims, als Anhänger des rechten Glaubens, und er war keiner der Götzendiener.

1 Amir Zaidan

Sag; "Gewiß, mich leitete mein HERR recht auf einen geraden Weg auf einen geradlinigen Din, auf die Gemeinschaft von Ibrahim, der hanif war. Und er gehörte nicht zu den Muschrik."

2 Adel Theodor Khoury

Sprich; Mich hat mein Herr zu einem geraden Weg geleitet, einer richtigen Religion, der Glaubensrichtung Abrahams als Anhänger des reinen Glaubens, und er gehörte nicht zu den Polytheisten.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sprich; "Wahrlich, mich hat mein Herr auf einen geraden Weg geleitet zu dem rechten Glauben, dem Glauben Abrahams, des Aufrechten. Und er war keiner der Götzendiener."