Skip to main content
قُلْ
Sag;
إِنِّى
"Wahrlich, mir
نُهِيتُ
wurde verboten,
أَنْ
dass
أَعْبُدَ
ich anbete,
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
تَدْعُونَ
ihr anruft
مِن
von
دُونِ
neben
ٱللَّهِۚ
Allah."
قُل
Sag;
لَّآ
"Nicht
أَتَّبِعُ
folge ich
أَهْوَآءَكُمْۙ
euren Neigungen,
قَدْ
sicherlich
ضَلَلْتُ
würde ich abirren
إِذًا
dann,
وَمَآ
und nicht
أَنَا۠
ich
مِنَ
(bin) von
ٱلْمُهْتَدِينَ
den Rechtgeleiteten."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sag; Mir ist verboten worden, denjenigen zu dienen, die ihr anstatt Allahs anruft. Sag; Ich folge nicht euren Neigungen; ich würde sonst nämlich fürwahr abirren und würde nicht zu den Rechtgeleiteten gehören.

1 Amir Zaidan

Sag; "Mir ist es untersagt, denen zu dienen, an die ihr anstelle von ALLAH Bittgebete richtet." Sag; "Ich folge nicht euren Neigungen, sonst wäre ich bereits irregegangen und ich gehöre dann nicht mehr zu den Rechtgeleiteten!"

2 Adel Theodor Khoury

Sprich; Mir ist verboten worden, denen zu dienen, die ihr anstelle Gottes anruft. Sprich; Ich folge nicht euren Neigungen. Sonst wäre ich abgeirrt, und ich würde nicht zu denen zählen, die der Rechtleitung folgen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sprich; "Mir ist es verboten worden, daß ich diejenigen anbete, die ihr anruft außer Allah." Sprich; "Ich folge euren bösen Gelüsten nicht; ich würde sonst wahrlich irregehen und wäre nicht unter den Rechtgeleiteten."