Skip to main content

Sure at-Tagabun (Die Übervorteilung) Aya 16

فَٱتَّقُوا۟
Daher fürchtet
ٱللَّهَ
Allah
مَا
soweit
ٱسْتَطَعْتُمْ
ihr könnt
وَٱسْمَعُوا۟
Und hört zu
وَأَطِيعُوا۟
und gehorcht
وَأَنفِقُوا۟
und gebt aus
خَيْرًا
Gutes
لِّأَنفُسِكُمْۗ
für euch selbst
وَمَن
Und diejenigen, die
يُوقَ
bewahrt bleiben vor
شُحَّ
Habsucht
نَفْسِهِۦ
ihrer eigenen
فَأُو۟لَٰٓئِكَ
das sind diejenigen
هُمُ
sie (sind)
ٱلْمُفْلِحُونَ
die Erfolgreichen

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Daher fürchtet Allah, soweit ihr könnt. Und hört zu und gehorcht und gebt Gutes für euch selbst aus'. Und diejenigen, die vor ihrer eigenen Habsucht bewahrt bleiben, das sind diejenigen, denen es wohl ergeht.

1 Amir Zaidan

Also handelt Taqwa gemäß ALLAH gegenüber, wie ihr könnt, hört zu, gehorcht und spendet Gutes für euch selbst! Und wer vor dem Geiz seines Ego geschützt wird, diese sind die wirklichen Erfolgreichen.

2 Adel Theodor Khoury

Fürchtet nun Gott, soviel ihr eben könnt. Und hört zu und gehorcht. Und spendet; Es ist besser für euch. Und diejenigen, die vor ihrer eigenen Habsucht bewahrt bleiben, das sind die, denen es wohl ergeht.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

So fürchtet Allah, soviel ihr nur könnt, und hört und gehorcht und spendet; es wird für euch selbst besser sein. Und wer vor seiner eigenen Habsucht bewahrt ist das sind die Erfolgreichen.