Skip to main content
أَوَلَمْ
Und (ist) nicht
يَهْدِ
deutlich geworden
لِلَّذِينَ
für diejenigen, die
يَرِثُونَ
erben
ٱلْأَرْضَ
die Erde
مِنۢ
von
بَعْدِ
nach
أَهْلِهَآ
ihren Bewohnern,
أَن
dass
لَّوْ
wenn
نَشَآءُ
wir wollten,
أَصَبْنَٰهُم
wir sie treffen würden
بِذُنُوبِهِمْۚ
für ihre Sünden
وَنَطْبَعُ
und wir versiegeln würden
عَلَىٰ
über
قُلُوبِهِمْ
ihre Herzen,
فَهُمْ
so (dass) sie
لَا
nicht
يَسْمَعُونَ
hören?

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Ist denjenigen, die die Erde nach ihren (vorherigen) Bewohnern erben, nicht deutlich geworden, daß, wenn Wir wollten, Wir sie für ihre Sünden treffen würden? Und Wir versiegeln ihre Herzen, so daß sie nicht hören.

1 Amir Zaidan

Wurde etwa denjenigen, welche das Land nach seinen (vorherigen) Bewohnern beerben, noch nicht deutlich, daß WIR, hätten WIR es gewollt, sie wegen ihrer Verfehlungen zugrunde richten können?! Doch WIR versiegeln ihre Herzen, so vernehmen sie nichts mehr.

2 Adel Theodor Khoury

Ist denen, die die Erde nach ihren Bewohnern erben, nicht deutlich geworden, daß, wenn Wir es wollten, Wir sie für ihre Sünden treffen? Und Wir versiegeln ihre Herzen, so daß sie nicht hören.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Leuchtet das jenen nicht ein, die die Erde von ihren (früheren) Bewohnern ererbt haben, daß Wir, wenn Wir wollen, sie für ihre Sünden treffen können und ihre Herzen versiegeln, so daß sie nicht hören können?