Skip to main content
قَالَ
Er sagte;
يَٰقَوْمِ
"O mein Volk,
أَرَءَيْتُمْ
seht ihr,
إِن
dass
كُنتُ
ich bin
عَلَىٰ
auf
بَيِّنَةٍ
einem klaren Beweis
مِّن
von
رَّبِّى
meinem Herren
وَرَزَقَنِى
und er hat mich versorgt hat
مِنْهُ
von sich aus
رِزْقًا
eine Versorgung?
حَسَنًاۚ
schöne
وَمَآ
Und nicht
أُرِيدُ
möchte ich,
أَنْ
dass
أُخَالِفَكُمْ
ich mich von euch unterscheide
إِلَىٰ
in
مَآ
was
أَنْهَىٰكُمْ
ich euch verbiete
عَنْهُۚ
davon.
إِنْ
Nicht
أُرِيدُ
möchte ich,
إِلَّا
außer
ٱلْإِصْلَٰحَ
Besserung,
مَا
was
ٱسْتَطَعْتُۚ
ich schaffe.
وَمَا
Und nicht
تَوْفِيقِىٓ
(ist) mein Gelingen,
إِلَّا
außer
بِٱللَّهِۚ
bei Allah,
عَلَيْهِ
auf ihn
تَوَكَّلْتُ
verlasse ich mich
وَإِلَيْهِ
und zu ihm
أُنِيبُ
wende ich mich reuig zu.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Er sagte; "O mein Volk, was meint ihr, wenn ich mich auf einen klaren Beweis von meinem Herrn stütze und Er mir eine schöne Versorgung gewährt hat? Und ich will mich (dann in meinem Vorhaben) von euch nicht unterscheiden, indem ich das tue, was ich euch verbiete. Ich will nur Besserung, soweit ich (sie erreichen) kann. Das Gelingen wird mir nur durch Allah (allein) beschieden. Auf Ihn verlasse ich mich, und Ihm wende ich mich reuig zu.

1 Amir Zaidan

Er sagte; "Meine Leute! Wie seht ihr es? Wenn ich über ein eindeutiges Zeichen von meinem HERRN verfüge und ER mir schönes Rizq gewährte, (sollte ich dies mit Haram vermischen)?! Und ich will nicht das Gegenteil von dem tun, was ich euch verbiete. Ich strebe nur die Korrektur an, wie ich kann. Meinen Erfolg gewährt mir nur ALLAH! Ihm gegenüber übe ich Tawakkul und zu Ihm kehre ich um.

2 Adel Theodor Khoury

Er sagte; «O mein Volk, was meint ihr, wenn ich einen deutlichen Beweis von meinem Herrn habe und Er mir einen schönen Lebensunterhalt beschert hat? Ich will auch nicht (einfach) euch widersprechen im Hinblick auf das, was ich euch verbiete. Ich will nur Ordnung schaffen, soweit ich es vermag. Durch Gott allein wird mir das Gelingen beschieden. Auf Ihn vertraue ich, und Ihm wende ich mich reumütig zu.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er sagte; "O mein Volk, seht ihr nicht ein, daß ich einen deutlichen Beweis von meinem Herrn habe und (daß) Er mir Seine Sorge angedeihen ließ? Und ich will gegen euch nicht so handeln, wie ich es euch zu unterlassen bitte. Ich will nur Besse rung, soweit ich (es erreichen) kann. Es ist keine Macht in mir als durch Allah. Auf Ihn vertraue ich und an Ihn wende ich mich.