Skip to main content
قَالَ
Er sagte;
إِنِّى
"Wahrlich, ich
لَيَحْزُنُنِىٓ
es macht mich sicherlich traurig,
أَن
dass
تَذْهَبُوا۟
ihr nehmt
بِهِۦ
ihn
وَأَخَافُ
und ich fürchte,
أَن
dass
يَأْكُلَهُ
ihn frisst
ٱلذِّئْبُ
der Wolf,
وَأَنتُمْ
während ihr
عَنْهُ
(seid) auf ihn
غَٰفِلُونَ
Unachtsame."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Er sagte; "Es macht mich fürwahr traurig, daß ihr ihn mitnehmt. Und ich fürchte, daß ihn der Wolf frißt, während ihr seiner unachtsam seid."

1 Amir Zaidan

Er sagte; "Es betrübt mich doch, daß ihr mit ihm weggeht, und ich fürchte, daß ihn der Wolf frißt, während ihr ihm gegenüber achtlos seid."

2 Adel Theodor Khoury

Er sagte; «Es macht mich traurig, daß ihr ihn mitnehmen wollt. Und ich fürchte, daß ihn der Wolf frißt, während ihr nicht auf ihn achtgebt.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er sagte; "Es macht mich traurig, wenn ihr ihn mit fortnehmt, und ich fürchte, der Wolf könnte ihn fressen, wenn ihr nicht auf ihn achtgebt."