Skip to main content
وَمِنْهُمْ
Und unter ihnen
أُمِّيُّونَ
(gibt es) Schriftunkundige,
لَا
(die) nicht
يَعْلَمُونَ
wissen
ٱلْكِتَٰبَ
die Schrift,
إِلَّآ
außer
أَمَانِىَّ
Wunschvorstellungen
وَإِنْ
und nichts
هُمْ
sie
إِلَّا
(tun) außer
يَظُنُّونَ
vermuten.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Unter ihnen gibt es auch Schriftunkundige, die die Schrift nicht kennen, sondern nur Wunschvorstellungen hegen, und die doch nur Mutmaßungen anstellen.

1 Amir Zaidan

Und unter ihnen sind Analphabeten, welche die Schrift nicht kennen, nur Wunschträume (haben sie). Und gewiß spekulieren sie ja nur.

2 Adel Theodor Khoury

Unter ihnen gibt es Ungelehrte, die das Buch nicht kennen, sondern nur Wunschvorstellungen heranziehen. Sie stellen ja nur Mutmaßungen an.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Es gibt Ungelehrte unter ihnen, die das Buch nicht kennen, sondern nur Wunschvorstellungen; und sie stellen nichts anderes als Vermutungen an.