Skip to main content
وَلَقَدْ
Und ganz gewiss
ءَاتَيْنَا
gaben wir
مُوسَى
Musa
ٱلْكِتَٰبَ
das Buch
وَقَفَّيْنَا
und wir ließen folgen
مِنۢ
von
بَعْدِهِۦ
nach ihm
بِٱلرُّسُلِۖ
mit Gesandten.
وَءَاتَيْنَا
Und wir gaben
عِيسَى
'Isa,
ٱبْنَ
(dem) Sohn
مَرْيَمَ
Maryams,
ٱلْبَيِّنَٰتِ
die klaren Beweise
وَأَيَّدْنَٰهُ
und wir unterstützten ihn
بِرُوحِ
mit dem Geist
ٱلْقُدُسِۗ
(dem) heiligen.
أَفَكُلَّمَا
War es (nicht) so, (dass) jedesmal
جَآءَكُمْ
zu euch kam
رَسُولٌۢ
ein Gesandter
بِمَا
mit was
لَا
nicht
تَهْوَىٰٓ
ihr wolltet
أَنفُسُكُمُ
(für) euch selbst,
ٱسْتَكْبَرْتُمْ
habt euch hochmütig verhalten?
فَفَرِيقًا
Dann eine Gruppe
كَذَّبْتُمْ
der Lüge bezichtigt
وَفَرِيقًا
und eine Gruppe
تَقْتُلُونَ
getötet.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und Wir gaben bereits Musa die Schrift und ließen nach ihm die Gesandten folgen. Und Wir gaben 'Isa, dem Sohn Maryams, die klaren Beweise und stärkten ihn mit dem Heiligen Geist. War es nicht (so), daß jedesmal, wenn euch (Juden) ein Gesandter etwas überbrachte, was euren Neigungen nicht entsprach, ihr euch hochmütig verhieltet, indem ihr eine Gruppe (der Gesandten) der Lüge bezichtigtet und eine (andere) Gruppe tötetet?

1 Amir Zaidan

Und gewiß, bereits ließen WIR Musa die Schrift zuteil werden, und ließen nach ihm Gesandte nach und nach folgen. Und WIR gaben 'Isa Ibnu-Maryam, die Wunderzeichen und unterstützten ihn mit Ruhhul-qudus. (Bleibt es dabei), daß immer wieder, wenn zu euch ein Gesandter mit dem kam, was eurem Ego nicht lieb war, ihr euch in Arroganz erhoben habt, dann eine Gruppe (der Gesandten) der Lüge bezichtigt und eine (andere) Gruppe getötet habt?!

2 Adel Theodor Khoury

Und Wir ließen dem Mose das Buch zukommen und nach ihm die Gesandten folgen. Und Wir ließen Jesus, dem Sohn Marias, die deutlichen Zeichen zukommen und stärkten ihn mit dem Geist der Heiligkeit. Wollt ihr euch denn jedesmal, wenn euch ein Gesandter etwas bringt, was ihr nicht mögt, hochmütig verhalten und einen Teil (von ihnen) der Lüge zeihen und einen (anderen) Teil töten?

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wahrlich, Wir gaben Moses das Buch und ließen ihm die Gesandten nachfolgen; und Wir gaben Jesus, dem Sohn Marias, die klaren Beweise und unterstützten ihn durch heilige Eingebung. Doch sooft euch ein Gesandter etwas brachte, was euch nicht behagte, waret ihr hochmütig und erklärtet einige für Lügner und erschluget andere!