Skip to main content

Sure al-Furqan (Die Unterscheidung) Aya 22

يَوْمَ
(An dem) Tage
يَرَوْنَ
sie sehen
ٱلْمَلَٰٓئِكَةَ
die Engel,
لَا
nicht
بُشْرَىٰ
(es geben) frohe Botschaft
يَوْمَئِذٍ
an jenem Tag
لِّلْمُجْرِمِينَ
für die Übeltäter
وَيَقُولُونَ
und sie werden sagen;
حِجْرًا
"Verwehrt,
مَّحْجُورًا
versperrt."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Am Tag, da sie die Engel sehen, an dem Tag wird es für die Übeltäter keine frohe Botschaft geben, und sie werden sagen; "Das sei (euch) verwehrt und versperrt!"

1 Amir Zaidan

Am Tage, wenn sie die Engel sehen werden, gibt es keine frohe Botschaft an jenem Tag für die schwer Verfehlenden. Und sie (die Engel) sagen; "(Die Dschanna ist für euch) gänzlich verboten."

2 Adel Theodor Khoury

Am Tag, da sie die Engel sehen, an dem Tag gibt es für die Übeltäter keine frohe Botschaft, und sie sagen; «Tabu, das sei verwehrt!»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Am Tage, wenn sie die Engel sehen; Keine frohe Botschaft (sei) für die Schuldigen an diesem Tage! Und sie werden sagen; "Das sei verwehrt, verboten!"