Skip to main content

Sure Al-i-IImran (Die Sippe Imrans) Aya 101

وَكَيْفَ
Und wie
تَكْفُرُونَ
begeht ihr unglauben,
وَأَنتُمْ
während ihr
تُتْلَىٰ
verlesen wird
عَلَيْكُمْ
auf euch
ءَايَٰتُ
(die) Zeichen
ٱللَّهِ
Allahs,
وَفِيكُمْ
während unter euch
رَسُولُهُۥۗ
sein Gesandter (ist)?
وَمَن
Und wer
يَعْتَصِم
festhält
بِٱللَّهِ
an Allah,
فَقَدْ
dann sicherlich
هُدِىَ
wurde er rechtgeleitet
إِلَىٰ
auf
صِرَٰطٍ
den Weg.
مُّسْتَقِيمٍ
geraden

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wie aber könnt ihr (wieder) ungläubig werden, wo euch doch Allahs Zeichen verlesen werden und unter euch Sein Gesandter ist? Doch wer an Allah festhält, der wird gewiß auf einen geraden Weg geleitet.

1 Amir Zaidan

Und wie könnt ihr Kufr betreiben, während euch die Ayat ALLAHs vorgetragen werden, und unter euch der Gesandte ist?! Und wer sich an ALLAH festhält, dieser wurde bereits den geradlinigen Weg rechtgeleitet.

2 Adel Theodor Khoury

Wie könnt ihr ungläubig werden, wo euch die Zeichen Gottes verlesen werden und sein Gesandter unter euch ist? Wer an Gott festhält, wird zu einem geraden Weg geleitet.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wie aber werdet ihr ungläubig werden, wo euch die Verse Allahs verlesen werden und unter euch Sein Gesandter weilt? Und wer an Allah festhält, der ist auf den rechten Weg geleitet.