Skip to main content

Sure Al-i-IImran (Die Sippe Imrans) Aya 135

وَٱلَّذِينَ
Und diejenigen, die
إِذَا
wenn
فَعَلُوا۟
sie machen
فَٰحِشَةً
eine Abscheulichkeit
أَوْ
oder
ظَلَمُوٓا۟
Unrecht zugefügt haben
أَنفُسَهُمْ
sich selbst,
ذَكَرُوا۟
erinnern sie
ٱللَّهَ
Allah
فَٱسْتَغْفَرُوا۟
und bitten um Vergebung
لِذُنُوبِهِمْ
für ihre Sünden
وَمَن
und wer
يَغْفِرُ
vergibt
ٱلذُّنُوبَ
die Sünden,
إِلَّا
außer
ٱللَّهُ
Allah.
وَلَمْ
Und nicht
يُصِرُّوا۟
beharren sie
عَلَىٰ
auf
مَا
was
فَعَلُوا۟
sie getan haben,
وَهُمْ
während sie
يَعْلَمُونَ
wissen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

und diejenigen, die, wenn sie eine Abscheulichkeit begangen oder sich selbst Unrecht zugefügt haben, Allahs gedenken und dann für ihre Sünden um Vergebung bitten - und wer sollte die Sünden vergeben außer Allah? - und (die) nicht auf dem beharren, was sie getan haben, wo sie doch wissen.

1 Amir Zaidan

sowie diejenigen, die, wenn sie eine Verfehlung verübt oder Unrecht begangen haben, ALLAHs gedenken, dann für ihre Verfehlungen um Vergebung bitten - und wer vergibt die Verfehlungen außer ALLAH?! - und die nicht auf dem beharren, was sie getan haben, während sie wissen.

2 Adel Theodor Khoury

Und die, wenn sie etwas Schändliches begangen oder sich selbst Unrecht getan haben, Gottes gedenken und um Vergebung für ihre Sünden bitten - und wer vergibt die Sünden außer Gott? - und auf dem, was sie getan haben, nicht beharren, wo sie es doch wissen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und diejenigen, die wenn sie etwas Schändliches getan oder gegen sich gesündigt haben Allahs gedenken und für ihre Sünden um Vergebung flehen; und wer vergibt die Sünden außer Allah? und diejenigen, die nicht auf dem beharren, was sie wissentlich taten