Skip to main content
وَلَوْ
Und wenn,
أَنَّ
dass
أَهْلَ
(die) Leute
ٱلْكِتَٰبِ
der Schrift
ءَامَنُوا۟
glaubten
وَٱتَّقَوْا۟
und gottesfürchtig wären.
لَكَفَّرْنَا
sicherlich würden wir tilgen
عَنْهُمْ
von ihnen
سَيِّـَٔاتِهِمْ
ihre bösen Taten
وَلَأَدْخَلْنَٰهُمْ
und sie sicherlich eingehen lassen
جَنَّٰتِ
(in) Gärten
ٱلنَّعِيمِ
der Wonne.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn die Leute der Schrift nur glaubten und gottesfürchtig wären, würden Wir ihnen wahrlich ihre bösen Taten tilgen und sie wahrlich in die Gärten der Wonne eingehen lassen.

1 Amir Zaidan

Und hätten die Schriftbesitzer doch den Iman verinnerlicht und die Taqwa gemäß gehandelt, gewiß hätten WIR ihnen ihre gottmißfälligen Taten vergeben und gewiß hätten WIR sie in Dschannat des Wohlergehens eintreten lassen.

2 Adel Theodor Khoury

Würden die Leute des Buches glauben und gottesfürchtig sein, Wir würden ihnen ihre Missetaten sühnen und sie in die Gärten der Wonne eingehen lassen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wenn die Leute der Schrift geglaubt hätten und gottesfürchtig gewesen wären, hätten Wir gewiß ihre Übel von ihnen hinweggenommen und Wir hätten sie gewiß in die Gärten der Wonne geführt.