Skip to main content
إِنَّمَا
Nur
كَانَ
ist
قَوْلَ
(die) Rede
ٱلْمُؤْمِنِينَ
der Gläubigen,
إِذَا
wenn
دُعُوٓا۟
sie gerufen werden
إِلَى
zu
ٱللَّهِ
Allah
وَرَسُولِهِۦ
und seinen Gesandten,
لِيَحْكُمَ
damit er richte
بَيْنَهُمْ
zwischen ihnen,
أَن
dass sie
يَقُولُوا۟
sie sagen;
سَمِعْنَا
"Wir hören
وَأَطَعْنَاۚ
und wir gehorchen."
وَأُو۟لَٰٓئِكَ
Und diese,
هُمُ
sie
ٱلْمُفْلِحُونَ
(sind) die Erfolgreichen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Die Rede der Gläubigen, wenn sie zu Allah und Seinem Gesandten gerufen werden, damit er zwischen ihnen richte, besteht nur darin, daß sie sagen; "Wir hören und gehorchen." Das sind diejenigen, denen es wohl ergeht.

1 Amir Zaidan

Die Worte der Mumin sind nur - wenn sie zu ALLAH und seinem Gesandten gerufen werden, um zwischen ihnen zu richten - daß sie sagen; "Wir haben gehört und gehorcht." Und diese sind die eigentlichen Erfolgreichen.

2 Adel Theodor Khoury

Die Rede der Gläubigen, wenn sie zu Gott und seinem Gesandten gerufen werden, damit er zwischen ihnen urteile, besteht darin, daß sie sagen; «Wir hören, und wir gehorchen.» Das sind die, denen es wohl ergeht.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Doch die Rede der Gläubigen, wenn sie zu Allah und Seinem Gesandten gerufen werden, damit Er zwischen ihnen richten möge, ist nichts anderes als; "Wir hören und wir gehorchen." Und sie sind es, die Erfolg haben werden.