Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
bismillah
سُورَةٌ
(Dies ist) eine Surah,
أَنزَلْنَٰهَا
wir haben sie hinabgesandt
وَفَرَضْنَٰهَا
und sie verpflichtend gemacht
وَأَنزَلْنَا
und wir haben hinabgesandt
فِيهَآ
in ihr
ءَايَٰتٍۭ
Zeichen,
بَيِّنَٰتٍ
klare
لَّعَلَّكُمْ
auf dass ihr
تَذَكَّرُونَ
bedenken möget.

(Dies ist) eine Sura, die Wir (als Offenbarung) hinabgesandt und verpflichtend gemacht und in der Wir klare Zeichen hinabgesandt haben, auf daß ihr bedenken möget.

Tafsir (Erläuterung)
ٱلزَّانِيَةُ
Die Unzuchttreibende
وَٱلزَّانِى
und der Unzuchttreiber
فَٱجْلِدُوا۟
geißelt sie
كُلَّ
jeden
وَٰحِدٍ
einzelnen
مِّنْهُمَا
von ihnen
مِا۟ئَةَ
(mit) hundert
جَلْدَةٍۖ
Hieben.
وَلَا
Und nicht
تَأْخُذْكُم
soll euch ergreifen
بِهِمَا
mit ihnen beiden
رَأْفَةٌ
Mitleid
فِى
angesichts
دِينِ
(der) Religion
ٱللَّهِ
Allahs,
إِن
falls
كُنتُمْ
ihr seid
تُؤْمِنُونَ
am glauben
بِٱللَّهِ
an Allah
وَٱلْيَوْمِ
und den Tag
ٱلْءَاخِرِۖ
jüngsten.
وَلْيَشْهَدْ
Und es soll bezeugen
عَذَابَهُمَا
ihrer beider Strafe
طَآئِفَةٌ
eine Gruppe
مِّنَ
von
ٱلْمُؤْمِنِينَ
den Gläubigen.

Eine Frau und ein Mann, die Unzucht begehen, geißelt jeden von ihnen mit hundert Hieben. Laßt euch nicht von Mitleid mit ihnen beiden angesichts (der Rechtsbestimmungen) der Religion Allahs ergreifen, wenn ihr an Allah und den Jüngsten Tag glaubt. Und es soll bei (der Vollstreckung) der Strafe an ihnen ein Teil von den Gläubigen zugegen sein.

Tafsir (Erläuterung)
ٱلزَّانِى
Ein Unzuchttreibender
لَا
nicht
يَنكِحُ
heiratet,
إِلَّا
außer
زَانِيَةً
eine Unzuchtreibende
أَوْ
oder
مُشْرِكَةً
eine Polytheistin.
وَٱلزَّانِيَةُ
Und eine Unzuchttreibende
لَا
nicht
يَنكِحُهَآ
heiratet sie,
إِلَّا
außer
زَانٍ
ein Unzuchttreibender
أَوْ
oder
مُشْرِكٌۚ
ein Polytheist.
وَحُرِّمَ
Und verboten ist
ذَٰلِكَ
dies
عَلَى
für
ٱلْمُؤْمِنِينَ
die Gläubigen.

Ein Unzuchttreiber heiratet keine andere als eine Frau, die Unzucht begeht oder eine Götzendienerin. Und eine Unzuchttreiberin heiratet kein anderer als ein Mann, der Unzucht begeht oder ein Götzendiener. Den Gläubigen ist dies verboten.

Tafsir (Erläuterung)
وَٱلَّذِينَ
Und diejenigen, die
يَرْمُونَ
vorwerfen
ٱلْمُحْصَنَٰتِ
den ehrbaren Frauen,
ثُمَّ
hierauf
لَمْ
nicht
يَأْتُوا۟
bringen
بِأَرْبَعَةِ
vier
شُهَدَآءَ
Zeugen,
فَٱجْلِدُوهُمْ
so geißelt sie
ثَمَٰنِينَ
(mit) achtzig
جَلْدَةً
Hieben
وَلَا
und nicht
تَقْبَلُوا۟
nehmt an
لَهُمْ
ihr
شَهَٰدَةً
Zeugnis
أَبَدًاۚ
jemals
وَأُو۟لَٰٓئِكَ
und diese,
هُمُ
sie
ٱلْفَٰسِقُونَ
(sind) die Frevler.

Diejenigen, die den ehrbaren Ehefrauen (Untreue) vorwerfen und hierauf nicht vier Zeugen beibringen, die geißelt mit achtzig Hieben und nehmt von ihnen niemals mehr eine Zeugenaussage an - das sind die (wahren) Frevler -,

Tafsir (Erläuterung)
إِلَّا
Außer
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
تَابُوا۟
sich reumütig umkehren
مِنۢ
von
بَعْدِ
nach
ذَٰلِكَ
diesem
وَأَصْلَحُوا۟
und sich bessern,
فَإِنَّ
denn wahrlich,
ٱللَّهَ
Allah
غَفُورٌ
(ist) Allvergebend,
رَّحِيمٌ
Barmherzig.

außer denjenigen, die nach alledem bereuen und rechtschaffen werden, denn Allah ist Allvergebend und Barmherzig.

Tafsir (Erläuterung)
وَٱلَّذِينَ
Und diejenigen, die
يَرْمُونَ
vorwerfen
أَزْوَٰجَهُمْ
ihren Gattinen
وَلَمْ
und nicht
يَكُن
es gibt
لَّهُمْ
für sie
شُهَدَآءُ
Zeugen,
إِلَّآ
außer
أَنفُسُهُمْ
sich selbst,
فَشَهَٰدَةُ
so (die) Zeugenaussage
أَحَدِهِمْ
eines von ihnen
أَرْبَعُ
(ist das) viermalige
شَهَٰدَٰتٍۭ
Zeugnis
بِٱللَّهِۙ
bei Allah,
إِنَّهُۥ
dass er
لَمِنَ
(ist) sicherlich von
ٱلصَّٰدِقِينَ
den Wahrhaftigen,

Für diejenigen, die ihren Gattinnen (Untreue) vorwerfen, aber keine Zeugen haben außer sich selbst, besteht die Zeugenaussage eines (solchen) von ihnen darin, daß er viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu denen, die die Wahrheit sagen,

Tafsir (Erläuterung)
وَٱلْخَٰمِسَةُ
Und das Fünfte,
أَنَّ
dass
لَعْنَتَ
(der) Fluch
ٱللَّهِ
Allahs
عَلَيْهِ
(ist) auf ihn,
إِن
falls
كَانَ
er ist
مِنَ
von
ٱلْكَٰذِبِينَ
den Lügner,

und zum fünften Mal (bezeugt), der Fluch Allahs komme auf ihn, wenn er zu den Lügnern gehören sollte.

Tafsir (Erläuterung)
وَيَدْرَؤُا۟
Und es wehrt ab
عَنْهَا
von ihr
ٱلْعَذَابَ
die Strafe,
أَن
dass
تَشْهَدَ
sie bezeugt
أَرْبَعَ
(das) viermalige
شَهَٰدَٰتٍۭ
Zeugnis
بِٱللَّهِۙ
bei Allah,
إِنَّهُۥ
dass er
لَمِنَ
(ist) sicherlich von
ٱلْكَٰذِبِينَ
den Lügnern.

Und es wehrt von ihr die Strafe ab, daß sie viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu den Lügnern,

Tafsir (Erläuterung)
وَٱلْخَٰمِسَةَ
Und das Fünfte,
أَنَّ
dass
غَضَبَ
(die) Strafe
ٱللَّهِ
Allah
عَلَيْهَآ
(ist) auf ihr,
إِن
falls
كَانَ
er ist
مِنَ
von
ٱلصَّٰدِقِينَ
den Wahrhaftigen.

und das fünfte Mal (bezeugt sie), der Zorn Allahs komme über sie, wenn er zu denjenigen gehören sollte, die die Wahrheit sagen.

Tafsir (Erläuterung)
وَلَوْلَا
Und wenn nicht
فَضْلُ
(die) Huld
ٱللَّهِ
Allah
عَلَيْكُمْ
(wäre) auf euch
وَرَحْمَتُهُۥ
und seine Barmherzigkeit
وَأَنَّ
und dass
ٱللَّهَ
Allah
تَوَّابٌ
(wäre) der Reue-annehmende,
حَكِيمٌ
Allweise,

Und ohne die Huld Allahs gegen euch und Seine Barmherzigkeit, und daß Allah Reue-Annehmend und Allweise wäre,...

Tafsir (Erläuterung)
Quran information :
an-Nur (Das Licht)
القرآن الكريم:النور
verse Sajdah (سجدة):-
Surah Name (latin):An-Nur
Sure Nummer:24
gesamt Verse:64
Wörter insgesamt:1317
Gesamtzahl der Zeichen:5596
Betrag Ruku:9
Standort:Medinan
Auftrag absteigend:102
Ausgehend vom Vers:2791